ZU MEINER PERSON

_lopardo_hoch_web_medEin Interesse an Gesundheit und Krankheit und der Wunsch, Menschen im Prozess der Gesundung beizustehen, bewog mich zu meiner ersten Ausbildung als Physiotherapeutin. Mich begeisterte dabei die aktive Zusammenarbeit von Patient und Therapeut.

Nach der Geburt unserer ersten Tochter kam ich mit der Chinesischen Medizin in Form der Ernährungslehre in Kontakt. Das Ziel der individuellen Harmonie in der chinesischen 5-Elemente-Ernährung, nicht zuletzt mittels saisonal und regional angepasster Ernährung, überzeugt mich. Nach jahrelangem Umsetzen dieser Ernährungsform im Familienalltag wollte ich die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) umfassender verstehen und bildete mich zur dipl. Akupunkteurin aus.

Mich begeistert der grosse Wissens- und Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ich freue mich, Menschen in ihrem Gesundungsprozess mit dem ganzheitlichen Ansatz der TCM begleiten und unterstützen zu dürfen.

Ausbildung und berufliche Entwicklung

1984

Matura in Aarau

1987–1990

Ausbildung zur dipl. Physiotherapeutin in Bern

1992–1993

Studium der Pädagogik und allg. Didaktik in Fribourg

1997

Weiterbildung in Kinästhetik Infant Handling in Zürich

1999–2001

Kursleiterin Babymassage und Tragetuch und Ausbildung zur Stillberaterin

2010–2013

Ausbildung zur dipl. Akupunkteurin SBO-TCM
Chiway Academy for Acupuncture and Asian Medicine in Winterthur

Weiterbildung in TCM

2014

Tuina Massage und Akupunktur bei Kindern
Elisa Rossi

2015

Shonishin – japanische nadelfreie Kinderakupunktur
Thomas Wernicke

2016/2017

Shen Hammer Pulsdiagnose
Claus Sorensen

2017

stems & branches Akupunktur
George Knecht

2018

Tuina Massage Erwachsene
Reto Turnell, Philipp Haas

2018

Schüssler Salze aus Sicht der Chin. Medizin
Petra Kamb

 

laufende Weiterbildungen in TCM

seit 2012

medizinisches Qi Gong nach Hu Yaozhen
Christine Reist, Hu Tue Xian